Herzlich Willkommen beim FG Bischemer Kröten e.V.

Gegründet wurden die Bischemer Kröten 1950 von Ihrem Gründervater Harry Chronsz. Dieser und weitere Fastnachtsanhänger waren maßgeblich daran beteiligt, die Tradition der Fastnacht in Tauberbischofsheim wieder aufleben zu lassen.

Ein Name für die uralte Tradition folgt sofort. Tauberbischofsheim war umgeben von einem tiefen Sumpfgraben voll mit lauter „ quakender Kröten „. So entstand dann schnell der Name die „Bischemer Kröten“.

Natürlich hat sich aus den Anfängen eine Entwicklung ergeben über Jahrzehnte hinweg wurde vor allem die Saalfastnacht gepflegt und viele Aktive konnten sich von der Bühne der Bischemer Kröten aus auch bei den Gesellschaften im Narrenring einen Namen machen.

In der Stadt Tauberbischofsheim sind die Bischemer Kröten nicht mehr wegzudenken. Zahlreiche Aktivitäten im ganzen Jahr auch außerhalb der Fastnacht tragen Ihren Stempel oder werden ganz durch sie gestaltet.


Kröten Helau!

 

Diese Homepage befindet sich noch im Aufbau. Wir arbeiten jedoch daran, schnellstmöglich fertig zu werden!

 

 

Aktuelles 

 

Du gehst nur shoppen wenn das Wort "Früh" darin vorkommt? Perfekt!

Auf dem Altstadtfest 2018 gibt es dieses Jahr am Sonntag ein großes Frühschoppen mit Weißwurstfrühstück und Kapelle. Die FG Bischemer Kröten laden euch dazu herzlich auf den Marktplatz ein!

Bitte meldet größere Gruppen (4+ Personen) über eine Nachricht an die Facebook Seite der FG Bischemer Kröten an damit wir besser Planen können.

Wir freuen uns auf euch!

 

Weißwürste nur solange der Vorrat reicht. (Bitte größere Gruppen über Facebook anmelden.)
Weitere Infos zur Kapelle folgen.

Bild könnte enthalten: Essen

 

Wir machen mit bei der Aktion wir-für-hier!

 

110.000 € für das Ehrenamt in der Region bei der Aktion wir-für-hier der Volksbank Tauberfranken.

Wir Kröten sind bereits im 3. Jahr dabei. Bitte unterstützt uns mit Eurem Gutschein (gibt es bei diversen Aktionen, Anlagen, etc. in eurer Bank) bei unserem Projekt.
Die kleinsten der kleinen der Bischemer Kröten freuen sich auf neue Kostüme für die große Bühne.